FOR 

Ausbildung

Bei uns wird man nicht "nur" auf die Prüfung vorbereitet, sondern auch mit alltäglichen Situationen im Straßenverkehr vertraut gemacht (deshalb fahren wir in der Regel auch mal in einer größeren Stadt - zum Beispiel in Stade, Bremerhaven oder Bremen). So vermitteln wir zum Beispiel auch nicht prüfungsrelevante Themen, denn diese sind zum sicheren Führen von Kraftfahrzeugen unverzichtbar.

 

Theoretische Ausbildung

Fragebögen üben in der Fahrschule: eine Stunde vor dem Theorie-Unterricht

Theorie-Unterricht kann in jeder Filiale jederzeit besucht werden (also 4x in der Woche möglich). Für die theoretische Prüfungsvorbereitung können eine Stunde vor dem Theorie-Unterricht kostenlos Fragebögen ausgefüllt werden. Wir halten auch sogenannte Führerscheintrainer (Max Pad) zum Ausleihen bereit.

 

optimale Lernatmosphäre

 

Modernste Unterrichtsmedien (PC, DVD, Beamer/Plasma-TV usw.) Neuste und hochinteressante Schulungsfilme zu unterschiedlichen Themen.

 

Hochwertige praktische Ausbildung

Stufenausbildung: vom Leichten zum Schweren

 

Aufzeichnung der praktischen Ausbildung/Leistungsstand nach jeder Fahrstunde

 

Hochwertiger und moderner Fuhrpark

 

Ausbildungsfahrzeug ist auch Prüfungsfahrzeug

 

kein ständiger Fahrlehrerwechsel (auf Wunsch natürlich möglich)

 

Extras

Wir kümmern uns um die Behördengänge

(Abgabe Führerscheinantrag bei der Führerscheinstelle, Anmeldung TÜV)

 

 

Fahrschüler-Unfallversicherung

Allgemein herrscht die Meinung, dass Fahrschüler in der Fahrschule voll und ganz versichert sind. Dies ist aber nicht der Fall!  Der Fahrschüler ist nur versichert, wenn der Fahrlehrer oder ein anderer Verkehrsteilnehmer den Unfall verursacht, bei Eigenverschulden jedoch nicht. Selbst bei schwersten Verletzungen erhält der Fahrschüler keinerlei Leistungen, denn einen gesetzlichen Schutz für Fahrschüler gibt es nicht.

Leider haben viele Fahrschulen diese Zusatzversicherung nicht abgeschlossen, und somit sind Sie als Kunde nicht versichert!

Wir halten einen Versicherungsschutz für unsere Fahrschüler für selbsverständlich und unerlässlich.
Unsere Fahrschüler sind während ihrer Ausbildung in vollem Umfang

versichert!  Unseren Schülern entstehen dadurch keine Mehrkosten, da es sich dabei um eine Serviceleistung von uns handelt.

 

Unser Qualitätsmanagement ist dafür verantwortlich,

dass unsere Qualität stets auf dem höchsten Niveau ist.